Abiball, olé

Veröffentlicht auf von Rebecca.Tessa

Guten Morgen Mädels! Ihr habt die letzten Tage so wenig von mir gehört, weil mich einfach die Unkreativität ergriffen hat. Wie ihr sicher wisst schreibe ich euch nicht gern Artikel, mit denen ich nicht zufrieden bin oder aus Zwang, weil ich was schreiben muss. Bevor ich einfach irgendwelchen Blödsinn schreibe, schreibe ich lieber garnichts.

 

Aber heute möchte ich euch aus gegebenem Anlass an etwas teilhaben, das mir im Moment.. nunja, wie soll man das sagen... Stress bereitet? Nein, eher Aufregung oder so etwas in der Art. Es geht um den Abiball, den wir nächsten Mittwoch, also am 22. Juni, haben. Heute wurde mir erst richtig bewusst was da alles geplant und terminiert werden muss. Um dem Chaos einhalt zu gebieten habe ich eine To-Do Liste angelegt und war wirklich schockiert, als ich sie dann so vor mir liegen hatte, aber schaut selbst. Alles, was ich schon erledigt habe ist mit einem x versehen


 

x Kleider für Gottesdienst und Ball besorgen x

 

passende Schuhe und Accessoires kaufen

 

x Frisörtermin zum Spitzen schneiden x

 

Farbe kaufen und Haare inkl. Extensions färben

 

je eine Frisur für Gottesdienst und Ball aussuchen

 

Termin beim Frisör machen

 

gute Visagistin in der Nähe finden

 

Make-Up aussuchen & Termin machen

 

x Spray-Tanning Termin machen x


 

Ich habe jetzt noch genau eine Woche um das alles unter einen Hut zu bringen, das schreit förmlich nach Stress. Aber kann mir mal bitte jemand sagen, wieso sowas einem immer erst so spät bewusst wird? Oder geht es da nur mir so?

 

 

Make-Up technisch hatte ich überlegt so in diese Richtung zu gehen, oder findet ihr das zu "normal" und ich sollte lieber etwas auffälligeres machen?

Smoky-Eyes-Makeup-2.jpg

 

 

Habt ihr Ideen für eine schöne Frisur und ein schönes Abend Make-Up?

Wäre super dankbar über jede Hilfe, am praktischsten wären natürlich Fotos von Stars oder Visagisten etc.

 


 

Untitled-5

 

 

 

Veröffentlicht in Tessa

Kommentiere diesen Post

R&S 06/15/2011 17:32


ahh make up sieht gut aus.(:


monika 06/15/2011 15:36


wie findest du die aber mit einen kleineren suessen blume :

http://hairdesign-regina.at/pictures/tn_file_1089052642-14443b8ae0b93b4b0ef41e8cde0a4fd2.jpg


Lisachen 06/15/2011 12:58


also das Make-up finde ich seeehr schön (: dazu würde ich so Locken oder Wellen in die Haare machen und am Pony eine schöne Außenwelle und vielleicht an den Seiten zwei Strähnen irgendwie nach
hinten stecken :)

lisachen.over-blog.de


Nina 06/15/2011 12:55


Mir ging es vor meinem Abiball ähnlich. Mein Kleid hatte ich 4 Tage vorher. Schuhe einen Tag zuvor :D Haare und MakeUp habe ich selbst gemacht. Das Einzige, wofür ich einen Termin hatte, war
Nagelstudio. Davon war ich allerdings soo enttäuscht, dass ich mir meine Nägel seitdem auch nur noch selbst mache. Also nur Stress und Enttäuschungen vorm Abiball. Der Abend an sich war aber dann
der absolute Hammer! Man vergisst einfach die ganze Planung und genießt den letzten Abend. Ich hatte damals noch ziemlich kurze Haare, deshalb konnte ich nicht viel damit machen außer ein paar
Locken eindrehen. Hatte schönen Schmuck und ein schlichtes schwarzes Kleid. Mir war es wichtig, dass ich mich wohlfühle, vorallem beim Tanzen. Aber die Hauptsache ist eigentlich den Abend in vollen
Zügen zu genießen! :-) Ich wünsche dir jetzt schonmal ganz viel Spaß! :-)